[back]

Schlingglöckchen, Schlingglöckchen, Tingelingeling...
oder
Selbst der beste Dreck stinkt nur außerhalb...

 

Literatur.
O Weh, o weh, die Zeitlatrine...

 

Was zu denken sich lohnt, wurde gedacht;
was zu sagen sich lohnt, wurde gesagt.
Was zu verstehen sich lohnt, wird selten gehört.

In diesem Sinne, setz Er ein Lächeln auf...

 

...DER REST ERÜBRIGT SICH.

 

Es gibt Dinge, die kann man nicht ausdrücken:
Einen Stein. Zum Beispiel.

 

Aller Anfang ist leicht.

 

Ein Gedicht
ist der Handschuh für die Seele.

 

Wer ‘weiß’,
kennt nur die Frage nicht.

 

Er bat den Vater um ihre Hand.
Der gab sie ihm.
Das arme Mädchen ist daran verblutet.

[alt, frei nach Friedrich v. Schiller]

 

Menschen heißen so,
weil ohne sie die Unmenschlichkeit keinen Namen hätte.

 

Wer den Spott erträgt, hat mehr vom Schaden.

 

"Der Frühe Vogel fängt den Wurm"
So wird der frühe Wurm zuerst gefressen.

 

Ein leerer Eimer und ein voller Eimer,
den leeren Eimer kann man gebrauchen.

 

Die Harten kann man brechen.
Dann sind sie kaputt.
Die Weichen kann man biegen.
Dann gewinnen sie Form.

 

Der Klügere gibt nach.
darum wird die Welt von Idioten regiert?

 

Einer, dem das Wasser bis zum Halse steht,
lamentiert, ruft Hilfe - und säuft ab.
Ein anderer schweigt und schwimmt.

 

"armer Mensch, Du sagst 'nach mir die Sintflut'.
Dabei ziehst Du nur an der Wasserspülung" ...
[Sonja K., 6/2014]

 

Aller Anfang ist leicht.

 

"Böse" Menschen sind nur selten gut
    dann werden sie gelobt und man nimmt sich ihrer armen Seelen an.
"Gute" Menschen sind nur selten schlecht
    dann werden sie beschimpft und man verdammt sie für die Ewigkeit.

 

Sie war so beschäftigt
mit ihrer Gerechtigkeit und den Fehlern anderer,
daß sie keine Zeit hatte, selber welche zu machen.

 

Der Mensch sei die Krone der "Schöpfung", schrieb da einer,
und erhebt die Frage, was eine Schöpfung sei, ohne den, der die Kelle hält.

Zuvor jedoch:
Was ist schon eine Krone ohne den, der sie trägt
!

 

Sie standen vor den Miederwaren
Weil ihre Nächte bieder waren.

 

Jeden Sonnamd gehn die kuhlen Schwulen
Im Volkspark an der Wuhle buhlen.

 

Sie wird lieber den fremden Namen stehen,
als die eigene Brust hängen lassen?

 

Männer wollen nur das Eine!?
Klar! Denn sie sind Realisten.

 

Whosoever passeth in passeth out:
Jedem Auftritt folgt der Abtritt.

 

So böse wie das Gute sein
kann selbst das beste Böse nicht.

 

Glück ist etwas, das man nehmen muß
sonst verläßt es einen.

 

Leid will erlitten werden
bis dahin bleibt es treu.

 

Mehr noch, als den Tod
fürchte ich die Liebe.

 

"Tschingderassa, Bummderassa
Mänschen sind so Dummderassa...
es ist doch schade um die schönen Köppe
denn die schweren Eisentöppe drücken Birnen weich …

[Meyerinck sprach's 1967 in einem Spielfilm]

 

"Witzigkeit kennt keine Grenzen...
Witzigkeit kennt kein‘ Pardon …

[Die brutale wahrheit eines hape ferkelstink, 12/2011 im fs]

 

"Jede Qualität drückt sich in einer bestimmten Quantität aus,
ohne Quantität gibt es keine Qualität.

[Mao Tse-tung, "Arbeitsmethoden der Parteikomitees", 1949]

 

 

 

Beispielchen zum Neuen Deutschen Idiotschreib:

Eichenlaub in Massen ist für Pferde ungefährlich...
...jedenfalls war es das wohl, sofern die Pferde am nächsten Tage noch gesund sind!

Pferde sind gefährlich gefährlich aufgrund ihrer Masse,
ihre Masse stehen zumeist direkt in Beziehung zu ihrer Masse.

 


Wir drohen nicht, wir triumphieren nicht - wer darin aber eine Drohung sieht, tut gut daran.


 

 
 Wer?  
  

Es gab Frauen, für die man stirbt.
Es gibt Pferde, für die man lebt.

 
   … !!! …
    
    

 


© Berlin, 12. Okt 2002 = .hpr.l0 =   164